Interview mit dem Schulsprecher Riad

Interview mit dem Schulsprecher Riad

Alberts Echo: Wie fühlt es sich an, Schulsprecher zu sein?

Riad: Es hat mich sehr glücklich gemacht zu gewinnen. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Alberts Echo: Warum hast du überhaupt kandidiert?

Riad: Ich habe kandidiert, da mir die Wünsche der Schülerinnen und Schüler sehr wichtig sind und ich etwas an der Schule verändern möchte.

Alberts Echo: Was sind deine Ziele und nächste Schritte?

Riad: Ich werde mich so gut wie möglich für die Renovierung der Schultoiletten einsetzen und werde bestimmt noch einige Schulfeste veranstalten.

Alberts Echo: Wie oft hast du schon als Schulsprecher kandidiert?

Riad: Zwei Mal.

Alberts Echo: Und wie oft wurdest du schon gewählt?

Riad: Zwei Mal.

Alberts Echo: Wie findest du Situation mit Corona als Schulsprecher?

Riad: Noch hatte ich Glück und ich bin auch nicht so stark vom Lockdown betroffen gewesen.

Alberts Echo: Was sind deine Hobbys? Was machst du in deiner Freizeit?

Riad: Ich spiele im Verein Fußball.

Alberts Echo: Danke für das Interview, Riad.

von Milica Kepic